Designerin Marina Hoermanseder
Foto: Marina Hoermanseder

PEOPLE – MARINA HOERMANSEDER

Ihr Name ist spätestens wegen einiger prominenter Fans aus Hollywood, die ihre Styles auf dem roten Teppich trugen, weit über die Grenzen Europas bekannt: Marina Hoermanseder, gebürtige Wienerin und Designerin von kreativen Kreationen mit ganz eigener Handschrift. Wir haben die Mutter einer Tochter zu einem Gespräch getroffen.

Wer oder was ist deine größte Inspiration?

Ich habe 2012 mein Praktikum bei Alexander McQueen gemacht. Seine Geschichte, dass er seine ersten Kollektionen in einer Garage in East London gefertigt hat – das hat mir so viel Mut gegeben, als ich aus meiner kleinen Wohnung heraus meine Arbeit als Designerin mit der Hilfe meiner Freunde begonnen habe. Mein Vater hat damals immer zu mir gesagt: „Der Meister brilliert in der Knappheit der Ressourcen“.

Was sind deine beruflichen Träume für die Zukunft?

Ich träume davon, mehr Linien aufzubauen. Aktuell arbeiten wir an einer Produktlinienerweiterung um unsere jüngere Zielgruppe auszubauen. Aber auch Kosmetik und Interior gehören zu meinen großen Ziele von mir.

Und deine persönlichen Wünsche für die Zukunft?

Ich wünsche mir, dass es mir weiterhin möglich ist, so viel für meine Familie da zu sein und gleichzeitig mein Unternehmen zu etablieren. Manchmal ist das natürlich ein Balanceakt – aber machbar.

Wie kam es dazu, das Korsetts & Co. dein Markenzeichen geworden sind? Was inspirierte und inspiriert dich?

Ich wollte ursprünglich Schnür-Corsagen lernen und bin in diesem Zuge auf ein Bild eines orthopädischen Korsetts aus dem 18. Jahrhundert gestoßen. Das ließ mich nicht mehr los und ich habe gelernt, orthopädische Korsetts aus Leder zu formen und sie danach in meinen modischen Kontext gebracht. Hier kam auch die Schnalle als logisches Verschlusselement dazu – es ist heute das Markenzeichen der Brand.

Siehst du eine Verbindung zwischen Mode und Kunst? Was denkst du darüber?

Ich sehe Mode absolut als Kunst. Egal ob Laufsteg-Pieces oder High Street Fashion. Sie wird von kreativen Köpfen erschaffen und dieser Prozess ist absolut kunstvoll. Zumindest möchte ich in dieser Illusion leben. (lacht)

Was würdest du heute beruflich machen, wenn du dich nicht für die Mode entschieden hättest?

Als Kind wollte ich immer Zoodirektorin werden, das könnte ich mir heute vielleicht auch noch vorstellen (lachend) – ansonsten hätte ich eine Tischlerlehre gemacht. Ich liebe es Dinge zu erschaffen!

Was macht dein Team besonders?

Das Besondere an meinem Team, ist dass die Menschen gleichzeitig meine Freunde sind. Ich verbringe mit niemandem so viel Zeit wie mit meinem Team – daher ist es wichtig dass wir einander lieben, schätzen und respektieren. Dennoch sind wir ein eingeschworener Leistungsapparat und Produktivität steht an oberster Stelle.
Foto: Marina Hoermanseder

Du wurdest letztes Jahr zum Style Icon des Jahres bei den Vienna Awards gewählt - Glückwunsch! Wer ist dein Style Icon?

Ich bin ein großer Fan von Meghan Markle – sie sieht in allem traumhaft aus. Es ist mein Traum, sie einmal einkleiden zu dürfen.

Würdest du dir wünschen, dass deine Tochter später einmal in deine Fußstapfen tritt?

Ich gebe meiner Tochter die christlichen Werte mit, die ich selbst gelehrt bekommen habe – allen voran Anstand und Dankbarkeit. Ich werde sie gerne beraten und immer hinter ihr stehen, für welchen Weg auch immer sie sich entscheidet. Ich bin meinem Vater heute dankbar, dass ich gedrängt wurde, Wirtschaft zu studieren.

Was lehrt dich deine Tochter am meisten?

Dass es mit einem Kind plötzlich etwas gibt, das wichtiger ist als alles andere.

Was würdest du deinem jüngeren Ich raten?

Mach dir nicht so viele Sorgen, es wird alles gut.

Was zeichnet für dich absolute Schönheit aus?

Absolute Schönheit zeichnet sich dadurch aus, wie sehr ein Mensch von innen strahlt. Wer mit sich und seiner Umgebung im Reinen ist, ist für mich schön. Ich finde Freundlichkeit und Ehrlichkeit schöner als gottgegebene optische „Features“. Zudem ist es wichtig, dass man auf ein gepflegtes Äußeres wert legt.

Wer ist deiner Meinung nach die absolute Beauty Queen?

Naomi Campbell ist meine Beauty Queen. Sie strahlt so viel Stärke aus.

Was begeistert dich an ILES FORMULA?

Als ihr mir die Produkte zum Probieren geschickt habt, war eine Karte dabei, die besagte, dass ich nach dem Conditioner nicht aufhören werden kann meine Haare zu berühren, weil sie so weich werden … Und ihr hattet Recht! ☺

Achtest du generell auf Inhaltsstoffe bei der Wahl eines Produktes?

Ich lege Wert auf hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe, aber viel wichtiger ist mir, dass nicht an Tieren getestet wird. Ich weiß, hier sind wir schon einen großen Schritt weiter gekommen aber es wird immer noch viel zu viel Animal Testing betrieben. Ich spare nicht bei Beauty-Produkten, denn dieses Thema liegt mir sehr am Herzen.

Hast du einen Beauty Lifehack den du mit uns teilen möchtest? Von wem hast du ihn erhalten oder wie bist du auf ihn gekommen?

Meine Mutter hat mir als Kind die Haare einmal mit Kamillentee gewaschen, damit sie heller werden und dafür den gezuckerten Kamillentee vom Frühstück genommen. Das war ein Theater mir das alles unter Tränen auszubürsten. Also mein Lifehack ist einerseits der Kamillentee aber vor allem der, den Zucker wegzulassen!

Gibt es einen Reise- oder Restaurant-Tipp, den du mit uns teilen magst?

Meine Lieblingsrestaurants in meinen drei Heimatstädten sind: Wien: Miznon. Berlin: Yam Yam. Paris: Fragments (das beste Avocado-Toast der Welt!).

Dein Lieblingsbuch oder eines, das jeder gelesen haben sollte?

Ich liebe wissenschaftliche Bücher – so Die Mcdonaldisierung der Gesellschaft von George Ritzer und Das grüne Paradoxon von Hans Werner Sinn.

Marinas Designs gibt es unter marinahoermanseder.com und Einblicke in ihr spannendes Leben als Designerin und Mutter auf Instagram.

Ein Beitrag von

ILES FORMULA Team Member Chris

ILES FORMULA Member Chris

Teilen Sie mit uns Ihren ILES FORMULA Moment auf Instagram und taggen Sie @ilesformula_hair sowie den Hashtag #ilesformula

Sie möchten Zugang zu unserem Pressebereich?

    Ich benötige Informationen für:


    Hiermit erteile ich ILES FORMULA die Erlaubnis mich zu kontaktieren.